News 17. August 2017 17:05

Hoster-Problematik: Deine Meinung ist gefragt!

Hier klicken für den garantierten Download von "Hoster-Problematik: Deine Meinung ist gefragt!" (kostenlose Anmeldung erforderlich ->hier<-)

Update: Wir möchten hier zu einigen Kommentaren Stellung nehmen, für euer Feedback möchten wir uns bedanken! Auch müssen wir erwähnen, dass 90% der Kommentare mehr als sinnvoll ist, dafür sind die restlichen 10% so schlimm und undifferenziert, dass wir teilweise nicht mehr aus dem Kopfschütteln heraus kommen.
1. Die Kommentare auf lesen.to sind schon immer moderiert, weil es leider zu viele Spaßvögel und Spezialisten gibt, die hunderte sinnlose Kommentare spammen.
2. Wir werden hier des Öfteren beleidigt, dass wir die Herausnahme von Uploaded.to nicht angekündigt haben. Nun sind wir leider keine Hellseher und konnten nicht vorhersehen, dass uns von heute auf morgen Accounts(auch neu erstellte) mit samt der Uploads im Tagesrhythmus gesperrt werden.
3. Außerdem heißt es, wir würden die Hoster ständig wechseln. Nun, wir haben unsere angekündigten Stammhoster Uploaded und Share-Online fast 8 Jahre angeboten. Natürlich haben wir zusätzlich in dauerndem Wechsel andere zusätzliche Hoster angeboten und ausprobiert, um den Free Usern Alternativen zu bieten! Wer sich nur ein wenig auskennt, weiß wie Rege der Wechsel im Hoster-Geschäft ist.
4. Hier wird häufiger das Argument angeführt, dass andere Seiten keine Probleme mit den besagten Hostern hätten. Das ist absolut richtig, nur sind das zwei völlig unterschiedliche Paar Schuhe! Das Angebot auf Lesen.to ist in der Szene ein Kaliber für sich und das gilt auch für die Abuser, die für die Löschungen sorgen. Diese haben inzwischen exklusiven Zugang zu den Servern von Share-Online, sie müssen die Links nur in eine Maske eingeben und die Dateien sind direkt gelöscht! Somit ist es auch absolut sinnlos Uhrzeiten für Reuploads anzugeben, denn der Feind liest immer mit. Damit wären die Dateien noch schneller gelöscht! Die einzige Lösung ist, auf Hoster zu setzen, die den Abusern das Privileg des exklusiven Lösch-Zugangs nicht ermöglichen.(siehe Vergleich der Hoster am Ende unsere Beitrags)

Liebe Lesen.to-Gemeinde,

wie schon von vielen bemerkt wurde, hat sich in letzter Zeit etwas in der Hoster-Landschaft und so auch an den von uns angebotenen Hostern geändert. Wir sind nun dazu übergegangen, mehr als nur 2 Hoster anzubieten. In nahezu allen Uploads findet ihr ab sofort mindestens 3 Hoster, die in der Regel Oboom.com, Share-Online.biz und RapidGator.net sind.

Warum setzen wir Uploaded.net nicht mehr ein?

Leider eignet sich Uploaded.net überhaupt nicht mehr für unsere Zwecke, so sehr es uns auch Leid für all diejenigen tut, die zuletzt noch ihr Abo verlängert haben. Die Uploads unserer Uploader waren zum Teil schon nach wenigen Stunden nicht mehr verfügbar. Viel schlimmer war allerdings, dass auch die Accounts der Uploader schon nach wenigen Uploads gesperrt wurden. Mit diesem Hoster ist weder euch noch uns geholfen!

Wie geht es jetzt weiter?

Bitte bringt uns Vorschläge für neue zusätzliche Hoster, die wir anbieten können. Aus euren Vorschlägen werden wir dann eine Umfrage basteln, um darüber demokratisch entscheiden zu lassen. Natürlich dürft ihr uns auch wissen lassen, wenn euch unsere aktuelle Hosterstrategie zusagt. Nutzt dazu bitte einfach die Kommentare für diesen Artikel.

Sicherheitsmaßnahmen!

Die o.g. Problematik mit Uploaded.net gilt, bis auf die Accountsperrungen, auch für Share-Online.biz. Auch hier werden die Uploads inzwischen nach nur wenigen Stunden gelöscht, dennoch bieten wir diesen Hoster vorerst weiterhin an, da es nun schon seit Jahren unser Pflichthoster ist und dort wohl die meisten User ein Premium Abo haben. Wir raten euch trotzdem dringend davon ab, euer Abo dort zu verlängern! Wir haben zwar einige Sicherheitsmaßnahmen an unserer Seite vorgenommen, dennoch können wir die kurzen Löschfristen von Share-Online nicht unterbinden. Langfristig wird wohl auch Share-Online keine Zukunft mehr hier haben!

Die Alternativen, Empfehlungen und wie die Zukunft aussieht!

Wir haben in letzter Zeit sehr gute Erfahrungen mit RapidGator.net gemacht, die Uploads überleben dort mit Abstand am Längsten! Wer Probleme mit den neuen Sicherheitscodes auf unserer Seite hat, dem können wir nur wärmstens das Usenet empfehlen, dort ist die Vorhaltezeit der Dateien unschlagbar. Als dritte Alternative legen wir euch noch Smoozed ans Herz. Dort bekommt ihr mit einem Account Premium Zugriff auf alle gängigen Hoster wie RapidGator, Share-Online, Oboom, Uploaded und viele mehr! Eure Downloads werden über einen VPN verschlüsselt und anonymisiert.

Usenet – alles aus einer Hand, anonym und unbegrenzt

*unsere Empfehlung*

  • extrem einfache Bedienung und Suche nach Dateien, dank Download-Software Programm
  • kostenlose und unverbindliche Testphase für 14 Tage
  • schon ab 8,33€ monatlich – nach gratis Testphase
  • neben Ebooks, findet ihr im Usenet auch unzählige Hörspiele, Filme, Musik, Programme, Spiele und Erotik
  • sehr lange Haltbarkeit der Dateien
  • Zahlungsmittel Kreditkarte oder Telefon/SMS

HIER REGISTRIEREN

RapidGator Premium

  • 14,99 USD im Monat oder 70 USD für 1 Jahr
  • lange Haltbarkeit der Dateien
  • viele verschiedene Zahlungsmittel wie Paysafecard, Kreditkarte, Bitcoin

HIER REGISTRIEREN
Rapidgator.net

Smoozed Premium für (fast) alle Hoster

  • 9,95 EUR im Monat oder nur 39,95 EUR für 1 ganzes Jahr
  • Zugriff auf nahezu alle bekannte Hoster wie Share-Online, Uploaded.net, Oboom.com, Rapidgator.net (weit über 20 Stück!)
  • integrierter VPN für anonyme Downloads
  • Zahlungsmittel Bitcoin und Kreditkarte

HIER REGISTRIEREN


Hier klicken für den garantierten Download von "Hoster-Problematik: Deine Meinung ist gefragt!" (kostenlose Anmeldung erforderlich ->hier<-)

34 Kommentar

  • El Cocinero

    Hallo erstmal aus Paraguay,
    die bisher Besten Erfahrungen hab ich mit Zippyshare, Filestore, Load und Mystore.to gemacht.
    LG und ein dickes Dankeschön ans Team Euer Coci

  • schmarkatze

    Ist ja alles schön, was ihr da schreibt. Ich z.B. habe Accounts bei uploaded, bei share-online und bei smoozed. Trotzdem sind eure Dateien, z. B. das aktuelle ebook-update so schnell down, dass man sich fragt, ob sie überhaupt on gewesen sind. Und das auf allen drei angebotenen Hostern. Bekomme da „Datei wurde vom Rechteinhaber gelöscht“, Fehler 404 etc. Auch bei usenet war die Datei nicht zu finden. LG von schmarkatze

  • zippyshare
    filer
    mega
    mediafire

    Alles gute Adressen

  • John Walker

    Warum sind uploaded und shareonline so beliebt? Ich kann Premium blitzschnell per Telefon bezahlen. Sofortüberweisung geht auch. Bei Rapidgator: ohne Kreditkarte biste am A..llerwertesten. Keep2share wäre ’ne Alternative. CallToPay haben die da zwar auch nicht, aber über Paysera geht wenigstens Sofortüberweisung…

  • Also ich finde #1 ist sahre-online. Das ist ein „must have“. Allerdings was lesen.to angeht sind auch da mittlerweile die Spiegel-Bestseller und die eBook Update schon nach Stunden weg. Neuerdings.

    Dann würde ich doch eher zu Rapidgator greifen. Weil meine #1 Anlaufstelle ist ddl-warez.to und die haben diesen Hoster ebenfalls als Alternative.

    Usenet fand ich schon immer irgendwie sehr dubios. Deren Auftritt hat mir nie zugesagt.

    Und smoozed ist so ein „Cross Hoster“ der mehrere andere bedient? Gabs da nicht schon mächtig Stress? Weil die mehr oder weniger mit Fremd-Accounts funktionieren?

    ddl-warez hat noch oboom. Aber dann lieber Rabidgator.

    Sowohl ddl-warez als auch share-online existieren schon seit Jahren und vor allem: Sie funktionieren! Vn Uploaded habe ich mich schon lange verabschiedet. Bevor der Stress bei denen mit Gerichtsverfahren und so losging.

    Ich fürchte so langsam das es bei Share-Online jetzt auch so langsam losgeht.

    Gerade gestern dachte ich noch das ich bei lesen.to alle 4-6 Stunden reinschauen müsste um noch was ziehen zu können bevor es weg ist.

    Und mehr als zwei Hoster will ich nicht fahren. Wenn ddl-warez mal weg sein sollte, dann wird es eh eng. Andere Seiten sind lange nicht so übersichtlich und so gepflegt und funktionell.

    Und auf Foren wie MyBoerse* bei denen man sich anmelden muss habe ich keinerlei Bock. Nicht nach dem was es da schon an Ärger gab.

    Ich werd mir rapidgator mal näher anschauen.

    just my 2 cent

  • LokalHorst

    Achso, noch ein wichtiger Punkt. Hoster ohne PaySafeCard, kommen schon mal gar nicht in die Tüte ;)

  • A. Friend

    Habe kein Problem damit Geld zu zahlen, nur sollte als Zahlungsmethode etwas anonymes wie z.B. die Paysafecard unterstützt werden, das war bei uploaded.to der Fall, weswegen ich mich dafür entschieden hatte. Ich verstehe, dass die Anbieter lieber ein Abo mit Auto-Verlängerung wollen, das Problem ist aber doch, dass sowie Zahlungsinformationen vorhanden sind, diese im Fall der Fälle auch verwendet werden.

  • wie wäre es mit load.to?

  • 4shared.com, wäre auch Free-User freundlich

  • admin-team

    Bitcoins sind eine super Alternative!

  • newsman

    Dann machst du aber gehörig etwas falsch, denn 2 von den 3 aktuellen Paketen sind komplett online auf RapidGator! Mit Smoozed solltest du das nutzen können!

  • admin-team

    Auch hier gilt: fast alle Hoster bieten Bitcoin als Zahlungsmethode an. Was das Usenet angeht: die Nutzung ist legal und somit sollte die Zahlung auch kein Problem darstellen.

  • Danke für die offenen Worte. Mit SO habe ich -trotzdem- gute Erfahrungen (auch woanders) gemacht. Es wäre schön, wenn der bleibt. Evtl Novafile?
    Schade um Uploaded.

    Mr.J.

  • Martin Mustermann

    Man kann nur noch den Kopf schütteln. Lebt Ihr hinterm Mond? Ihr nehmt Oboom auf und wundert euch, dass alle anderen Hoster offline gehen? Das Oboom seit Jahren mehr als aggressive Werbung betreibt und auch nicht davor zurückschreckt, andere „Konkurrenz-Hoster-Links“ löschen zu lassen, ist bekannt, und der Grund, warum einige sehr große Seiten (u.a. die größten amerikanischen) Oboom komplett verbannt haben! Und dann Rapidgator: Kreditkarte, PayByCall usw. Seid ihr eigentlich noch ganz richtig im Kopf, soetwas auch nur ansatzweise in Betracht zu ziehen??? Da kann man der Staatsanwaltschaft ja gleich die Adresse mitteilen und was man so geladen hat auch! Ihr spinnt doch total. Jeder Hoster, der keine absolut anonyme Zahlweise anbietet, VERBIETET sich von selbst! Benutzt mal ein paar Sekunden das Ding in eurem Kopf (nennt sich Hirn)! Bitte! Und dann die Share-online-Links der letzten Tage: Die wurden nicht abused, die wurden nicht sonstwie gelöscht, die habt Ihr doch selbst gelöscht oder einfach Fake-Links gepostet um eure jetzige Strategie zu untermauern? Sonst wären auf der Hosterseite ganz andere Fehlermeldungen, z.B. abused-Meldung, oder Account gelöscht wegen Verstoss usw. usf. Haltet ihr eigentlich alle anderen Menschen für blöde? Und warum ich mir eigentlich die Mühe mache und hier überhaupt noch etwas schreibe, frage ich mich auch, dies fällt sowieso eurer Zensur zum Opfer, warum sonst sind sonst noch keinerlei Kommentare hier vorhanden? Waren wohl alle ähnlich negative Kommentare? Und dann ein so ernstes Thema noch mit Werbung von Usenet u.ä. vollzupflastern! Naja, schade drum, ruhe in Frieden lesen.to, ihr beseitigt euch wohl leider gerade selbst.

  • Also ich weiß aus eigener Erfahrung das Rapidgator auch Paysafe Cards als Bezahlung akzeptiert, wird jedoch erst ersichtlich, wenn man sich dort registriert hat.

  • Lucy und Team

    Die mit der geringsten Ahnung mit Hang zu Verschwörungstherien, haben leider oft das größte Mundwerk. Immerhin muss man dir lassen, dass du eine ausgeprägte Fantasie hast! Vermutlich haben wir Uploaded auch nur entfernt, weil Oboom dort schon, bevor wir sie eingesetzt haben, die Links gelöscht hat. Wir sind erstaunt und entsetzt über deinen Kommentar, uns bleibt nur das Kopfschütteln. Auf alles möchten wir gar nicht im Detail eingehen, weil es zu sehr weh tut. Nur eben ganz kurz.
    RapidGator lässt sich mit Paysafecard bezahlen, genau wie mit Bitcoin. Letzteres sagt dir Vollprofi wahrscheinlich nicht einmal was. Wir löschen die Links selbst um uns Arbeit zu machen? Geht’s noch??

    Es grüßen dich diejenigen, die hier jeden Tag viel Liebe und Mühe hineinstecken, um sich dann von unwissenden Internetrambos sagen lassen zu müssen, wo es lang geht. Vielleicht solltest du deine paranoide Schizophrenie behandeln lassen.

  • Was ist in der Szene eigentlich gerade los? Wer die Comicinfothek kennt und die Kommentare im Abschiedspost gelesen hat, weiß worauf ich hinaus will. Mir kommt das so ein wenig vor als ob im eBook-Bereich unter den Releasegroups gerade etwas Krieg herrscht …

    Gucke ich mal zur Moviez oder MP3z-Szene – da komme ich mit SO z.b. noch super zu recht … und das sind dort ganz andere Upload-Mengen, die im falle einer Löschung wieder hochgeschoben werden müssen. Aber selbst DL die ich 2-3 Tage unberührt in Downloader lasse, gehen dann immer noch (was nicht für schnelles löschen spricht!).

  • Gerhard

    Leute, jetzt beruhigt euch mal.
    Wir profitieren doch alle von der tollen Arbeit, die das Team hier macht! Es gibt keinen Grund jemanden zu beschimpfen.
    Sicher, dass die Links oft nicht funktionieren ist lästig. Diese Erfahrung habe ich leider auch schon machen müssen.
    Ein Kommentar von mir wurde ebenfalls (noch) nicht veröffentlicht.
    Doch hier solche Tiraden abzulassen entbehrt jeder Menschlichkeit und jedem respektvollem Umgang miteinander.
    Darum ersuche ich solche Kommentare zu unterlassen.
    Danke schön!

  • Lasst Euch nicht ins Boxhorn jagen, Martin Mustermänner gibt es leider überall. Ich finde es ganz toll, dass Ihr Euch die viele Arbeit macht.
    Den perfekten Hoster gibt es leider nicht. Ich verwende den Multihoster „linksnappy.com“. Da sind alle wichtigen Hoster dabei, es funktioniert gut, ist relativ preiswert und natürlich mit Paysafekarte zu bezahlen.

    Seit dem Ende von lul sind leider schwierigere Zeiten angebrochen; viele sind nervös geworden oder trauen sich nicht mehr, etwas zu posten. Viele Neuerscheinungen sind so gut wie nicht mehr zu bekommen.
    Ich denke, die Situation wird sich wieder beruhigen und wir müssen einfach nur ein bischen Geduld haben.

  • Tja was soll ich schreiben? Die Links des letzten Bücherpakets waren innerhalb von 2 Stunden bei allen drei Hostern offline. (Habe ich euch auch per Nachricht mitgeteilt.) Mich freut es trotzdem dass sich auf dieser Seite wieder mehr tut. Es dürfte halt auch ein sehr löschfreudiger Mitleser viel Zeit investieren. Interessant wäre natürlich eine Registrierung so dass nur Mitglieder Zugriff auf die Links hätten. Hilft zumindest im Nachhinein, wenn man weiß wer aller Zugriff auf die Links hatte bevor sie gelöscht wurden. An Hostern ist es mir relativ egal. Natürlich bevorzuge ich auch s-o bin aber vorher auch schon mit rs mu und filestorage eingfahren. (Mitgliedschaften zahlen sich wirklich nur bei wenigen Hostern aus) Somit lade ich meistens im free Modus… Ich würde dem Team nicht mutwilliges löschen unterstellen! Eine Möglichkeit wäre bekanntzugeben wann der nächste download bereitgestellt wird so dass sich um diese Zeit möglichst viele Benutzer auf der Seite versammeln um über den Link die Dateien zu nuckeln bevor sie gelöscht werden. Das ist natürlich mistig für die Freeloader die -wenn der böse Linklöscher aktiv ist- natürlich wenig Zeit zum Download haben aber immerhin sie haben eine bessere Chance als gar nicht. Und ev. überlegt es sich ja der eine oder andere Freeloader eine Mitgliedschaft einzugehen. Untereinander austauschbare Parts sollten natürlich auch Pflicht sein. Ansonsten mein Kopliment ans Team, tolle Arbeit! Bei ettlichen Autoren besitze ich die kompletten deutschen sowie englischen Ausgaben und finde es echt übel dass man als zahlender Kunde für das Recht einer E-book Kopie nochmal und dann sogar ev. noch tiefer in die Tasche greifen muss! Weiter so!

  • Lesender

    Erstmal ein riesen Dank für tausende (tausende!) Inhalte, die ich schon von hier bekommen habe!
    Toll wären natürlich Hoster wie Mega, die quasi gratis Fullspeed anbieten. Aber davon habt Ihr ja nix.
    Ich hab auch kein Problem damit, ein paar Euros für die Inhalte im Monat zu zahlen; aber dann sollte es möglichst ein Hoster sein (logisch), der wenig Abuses fährt. ILoad?

    Was ich nur schade finde, ist dieses extrem verschachtelte Design, bis man die Links findet. Nützen, wie man sieht, tut es ja schonmal nix. Also kann man sich diese drölfzig Wege, um an die Links zu kommen, auch sparen.

  • mcinnocent

    Herzlichen Dank an lesen.to für die viele Mühe hier.
    Leider gelangte Sie mir nicht in letzter Zeit die Dateien zu saugen, da quasi fast sofort wieder tot :-(
    Dennoch Danke für eure Arbeit!

  • miklats

    Zuerst einmal DANKE für euren Einsatz.
    Ich nehme einfach immer das kürzestmögliche Paket bei dem jeweiligen aktuellen Hoster.
    Es wird sich da auch in Zukunft wenig ändern können.
    Aufmerksamkeit und Reaktion auf die jeweilige Situation ist für mich die Lösung.

  • Buggox

    Hallo
    Als erstes grosses Dankeschön ans ganze Team für Eure Arbeit!!!!

    Zum Glück habe ich ein neues Abo bei Smoozed es funkioniert zur Zeit sehr gut, bei upload hatte ich die gleichen Probleme wir ihr, Share funkioniert seid 2 Monate nicht bei Smoozed, mit Oboom.com und Rapidgator.net bin ich im Moment sehr zufrieden.

    Grüsse aus dem fernen Argentinien

    Buggox

  • Buggox

    Noch was eingefallen, weswegen die dauernde Eingabe von Capcha, ist ziemlich nervig, kann mir jemand den Sinn erklären?

    Nochmals Danke aus Argengtinien

    Buggox

  • DeckardCain

    Es war vollkommen klar, dass hier einige Cracks mit den üblichen Freehostern kommen, macht sicher Spaß ein Ebook-Pack mit 30+ GB in max 200MB-Parts zu laden, wo auch diese Hoster abuste Dateien löschen, großes Tennis!

    @Lesender

    Du kannst die Verschachtelung umgehen: FF und JD anwerfen, Rechtsklick auf den Link und „Linkadresse kopieren“, schwupps, ist der Link im JD zum DL bereit.

    Als Tip für die Crew:

    Probiert aus der Unzahl von existierenden Hostern einige aus, verzichtet aber nicht auf 1-2 populäre, ihr werdet ja selbst sehen, welche Hoster sofort löschen und welche nicht. Wenn es RG ist..gut, wenn es ein anderer ist…auch gut, nur kommuniziert das dann bitte. Es macht für uns User wenig Sinn alle 2 Wochen neue Premiumaccounts zu kaufen, wenn der Hoster keine dauerhafte Lösung ist.

  • Danke, genau so ist es und deswegen starten wir auch diese Umfrage. Wir versuchen immer stabile Hoster auf langfristige Sicht einzusetzen.

  • Dadurch wird verhindert, dass Abuser mit ihren Programmen die Links automatisch auslesen.

  • loader01

    also dieses hin und her mit den hostern wird nie aufhören und man sollte sich auch keine jahresaccounts mehr holen das ändert sich immer wieder und smoozed ist auch nicht so zuverlässig am wochenende spinnt es shareonline hat über zwei jahre die ich smoozed hatte nicht funktioniert vl ab und an… ihr solltet vl überlegen eine freehoster als alternative zu biete unabhängig davon für welche drei oder mehr hoster ihr euch entscheidet. desweiteren wünsche ich mir reuploads von alten comics die nicht mehr on sind. und ein neues layout wenn ihr schon dabei seits wäre schon längstüberfällig. da kommt einiges auf euch zu ran an die arbeit :) und viel erfolg weiterhin…

  • Peter Meister

    Danke für die bisherige tolle Arbeit.
    Bei mir ist Paysafecard das einzig akzeptable Zahlungsmittel, da ich mit Bitcoin nicht klarkomme.
    Mit SO war ich bisher immer sehr zufrieden. Smoozed geht wegen der Zahlmöglichkeiten nicht.

  • leseratte

    Mein Kommentar wird ja, weil negativ, eh wieder gelöscht, aber ich versuche es trotzdem. Also sowohl oboom als auch rapidgator sind ein absoluter Witz. Wieso dreht es sich hier ständig nur um Premium-Accounts? Wahrscheinlich kriegt lesen.to Beteiligungen. share-online ist seit Jahren zuverlässing, vor allem auf anderen Seiten. Nur hier wird angeblich alles sofort wieder gelöscht. Mumpitz! Die Dateien werden entweder überhaupt nicht hochgeladen oder sofort von Euch selbst wieder gelöscht. Laßt share-online als Pflichthoster und hört auf mit dem Mist! Wenn ihr Geld verdienen wollt, dann gebt es wenigstens offen zu und lügt hier nicht rum! Ich habe einen Premium bei share-online und so wird es erstmal bleiben. Und wieso soll ich jetzt euretwegen noch mehr Geld rauswerfen? Nur weil Ihr gerade mal wieder einen anderen Hoster toll findet! Dann hole ich mir da einen Premium und Ihr überlegt es Euch spätestens in ein paar Wochen wieder anders. Dann ladet alles auf zippyshare oder mega, die sind Freeuser-freundlich!

    Und versteckt Eure links ruhig weiterhin so gut, daß man tausende Fenster wegklicken muß, nur um dann einen toten Link zu finden. Früher konnte man den Link kopieren und in JD2 einfügen, aber das funktioniert natürlich auch nicht mehr. Wieso auch Userfreundlich!

    lesen.to war mal echt prima, aber seit ein paar Monaten geht es steil bergab. Ich hoffe es gibt bald ein gute neue Bücherseite, denn für lesen.to sehe ich so keine Zukunft!

  • admin-team

    Gerne schalten wir hier deinen Kommentar als Negativ-Beispiel frei! All deine Fragen(oder sollen wir besser sagen Anschuldigungen?) werden oben plausibel in unserem Update beantwortet, vielleicht geht jetzt auch dir mal ein Licht auf. Leider kannm an häufig Menschen die sich gerne an Verschwörungstheorien reiben und beteiligen nicht helfen.

  • Erst mal vielen dank an euer Team,
    ihr habt recht, Lesen.to nimmt eine Sonderstellung ein.
    Eine Spitzenstellung… :)

    Ich empfehle Euch aber, die Uploads nur noch mit reinen Fantasienamen (z.B. mnjghg7656zfgh) einzustellen. „kw27-2017-300.part2.rar“ ist viel zu offensichtlicht für Such-Bots. Alles andere kann man allein über die Namen schon leicht finden.

    Share-Online.biz sollte auf jeden Fall weiter angeboten werden, auch wenn die Server in den Niederlanden stehen. Es gibt eben keinen wirklich sicheren Hoster……. :(

  • Lucy und Team

    Danke für dein Feedback und das Lob. An den Dateinamen oder Passwörtern liegt es leider nicht, das können wir mit Sicherheit sagen…… Wie schon andere erwähnt haben: wir werden Share-Online aus Respekt vor allen Premium Usern vorerst weiterhin anbieten

Hinterlasse einen Kommentar